Architecture and real estate translation

Architecture and real estate translation service

Signewords architecture and real estate translation

Globalization has been a game-changer in the architecture and real estate translation and industry

Builders and real estate companies outsource certain functions, making architecture and real estate translation indispensable.

People are migrating with increased frequency, and international business dealings are expanding.

The types of texts that may require architecture and real estate translation are diverse:

In real estate and architecture, we find a meeting place for all sorts of professionals:

Signewords layouts translation

  • engineers
  • architects
  • electricians
  • plumbers
  • lawyers
  • banking specialists
  • marketing professionals
  • real estate agents
  • etc.

All of the industries that these experts are involved in are specialized and require a highly-skilled technical translation,

that only a professional translation company like SIGNEWORDS can provide with all the guarantees.

Architecture translation service

translate architecture andd real estate Signewords

We can see architecture as the very beginning of the real estate process.

If there is no team of architects dreaming up the structure of the building and putting it down on paper through a series of blueprints and specifications, you can’t construct or sell any building.

This first step in the process is critical, as it lays the foundation (literally) for the steps that follow.

At SIGNEWORDS, we’ve been able to find that, in our globalized world, many housing companies outsource this service,

looking for architecture experts all over the world who can prepare the necessary documentation.

Architecture technical vocabulary

Here’s an example of a particular housing developer in the US, for example, may find the ideal architect in another part of the world, someone who isn’t fluent in English, so we would need to translate to English the building plans drafted by that architect.

Signewords real estate and architecture technical vocabulary

Obviously, not just any translator is up to the task; architecture is a specific industry with its very own technical vocabulary,

so only a technical translator who is both an expert in:

  • the source and target languages
  • the field of architecture itself

Besides, this linguist must be familiar with the local building requirements of the target region to ensure compliance.

Under the umbrella of architecture, you’ll find other experts whose collaboration is essential.

An architect may be very well-acquainted with building codes but not as much with plumbing or electricity, both of which are essential.

Therefore, electric and plumbing experts will also come into the picture. And again, these professionals may or may not speak the same language.

Impact of globalization relating architecture and real estate translation

Signewords architecture and real estate translation

It’s not rare to find a British housing developer hiring:

  • a Spanish architect,
  • a Japanese electrical expert,
  • and a German plumbing expert,

all in one go.

For each of these subcategories of the architectural process, a different sort of technical native translator will be necessary, who can:

This need is why it’s so important to team up with a translation company like SIGNEWORDS that can pull from a large pool of varied experts at any given moment as needed.

Eventually, you can compile the various bits of information provided by each expert and communicate them to the builders who will carry out the architect’s plan and make the abstract idea a tangible reality.

Real estate translation services

translate budget Signewords

Once the team has set the architectural project in place, and construction has begun, the real estate industry begins to come into the picture,

which inevitably involves marketing at this point in the process.

The developer will have a bunch of half-built houses or office buildings with no occupants,

so it will have to go about the daunting task of finding buyers.

Particularly if the housing company is building in a foreign country or if it is targeting a certain international demographic locally, they will need to create and translate:

  • brochures,
  • real estate listings,
  • and easy-to-understand blueprint layouts.

Marketing matters in architecture and real estate translation

Signewords architecture and real estate multicultural projects

Let’s analyze the case of an American housing developer who is spearheading a local building project in multicultural Miami,

known for its melting pot of cultures.

The housing company may find it beneficial to translate to Spanish and Haitian Creole its brochures, to expand its potential housing market,

as both are widely spoken in the area.

Naturally, no one would want to invest as serious as buying a house in a second language:

  • so catering to different groups’ language preferences
  • can help a company expand its sphere of influence.

In the architecture and real estate translation process, we also consider regional linguistic characteristics, making sure to

localize the content, so that:

  • it sounds natural
  • and is understandable,

to a specific population.

Once investors are secured, lawyers and banking experts come into the picture, which means that we’ll have a wide variety of legal and financial documents translations ahead:

Signewords legal translation for real estate and architecture translation

  • home loan agreements
  • sale or lease contracts
  • appraisal documents
  • litigation agreements
  • etc.

Translate the technical language for the architectural industry

Again, this phase of the process involves highly professional communication that calls for a skilled native translator able to ensure the legality of the translation.

Legal translation is highly sensitive; a one-word mistake can have dire consequences, both for the buying and the selling parties,

so the translator must be well-versed in:

    • the local legal requirements and terminology,
    • and in both the source language and the target language.

Architecture and real estate translation is a multidisciplinary translation type

As you can see, architecture and real estate translation are interdisciplinary, involving the collaboration of all sorts of technical translators professionally acquainted with various industries.

A professional translation company like SIGNEWORDS:

ASK FOR A FREE QUOTE

GERMAN TRANSLATION

FACHÜBERSETZUNGEN FÜR DIE ARCHITEKTUR- UND IMMOBILIENBRANCHE

Die Auswirkungen der Globalisierung gehen auch an der Architekturbranche und dem Immobilienwesen nicht spurlos vorüber.

Immer mehr Menschen ziehen in andere Länder und der internationale Geschäftsverkehr ermöglicht Bauherren und Immobilienmaklern bestimmte Dienstleistungen auszulagern.

Bei der kontinuierlichen Erneuerung und Weiterentwicklung ist Übersetzungsservice von zentraler Bedeutung.

Die Textarten, für die Übersetzungen benötigt werden, sind sehr unterschiedlich: Baupläne, Schaltpläne, Bauordnungen, Genehmigungen, Immobilienanzeigen, Werbebroschüren, Mietverträge, Hypotheken usw.

Die Immobilienbranche umfasst viele unterschiedliche Fachleute, wie Ingenieure, Architekten, Elektriker, Klempner, Rechtsanwälte, Banking-Spezialisten, Marketing-Profis, Immobilienmakler usw.

Jeder einzelne arbeitet in einem Fachgebiet, das qualitativ hochwertige Fachübersetzungen erfordert.

Fachübersetzungen für Architekten, Architektenbüros und Generalplaner

Die Architektur kann als Grundstein betrachtet werden, auf dem die Immobilienbranche baut.

Keine Baufirma kann mit dem Hausbau beginnen, noch können Objekte auf dem Immobilienmarkt verkauft werden, ohne den ausgearbeiteten Bauplan des Architektenteams mit sämtlichen Details für die Struktur des Gebäudes.

Dieser Schritt ist von grundlegender Bedeutung, denn hier wird das Fundament (wortwörtlich) für die folgenden Schritte gelegt.

In der globalisierten Welt von heute nutzen viele Wohnungsbaugesellschaften Outsourcing, um nach Experten für Architekturprojekte zu suchen.

Eine Wohnungsgesellschaft aus den USA könnte zum Beispiel einen Architekten auf der anderen Seite der Welt finden.

Möglicherweise spricht dieser Architekt kein fließendes Englisch und der Bauentwurf muss übersetzt werden.

Hier kommt logischer Weise nicht irgendein Übersetzer in Frage.

Die Architektur ist ein hochspezialisiertes Fachgebiet mit eigener Fachterminologie.

Der Übersetzer muss also nicht nur ein Muttersprachler in der Zielsprache und ein Experte für die Ausgangssprache sein, er muss auch über die entsprechenden Fachkenntnisse in Architektur verfügen.

Darüber hinaus fordert eine rechtssichere Übersetzung besondere Kenntnisse des Baugesetzes und der örtlichen Bauvorschriften der Zielregion.

Zur Architektur zählen natürlich auch weitere Experten, auf die nicht verzichtet werden kann. Ein Architekt ist bestens mit Baunormen vertraut, aber kennt sich vielleicht nicht so gut mit Elektroinstallation oder der Arbeit eines Sanitärinstallateurs aus.

Beides sind Fachbereiche, die zu jedem Bauprojekt gehören.

Sanitär- und Elektrofachkräfte müssen also ebenfalls bei der Bauprojektübersetzung in Betracht gezogen werden.

Möglicherweise sprechen diese Personen nicht die gleiche Sprache.

Bei der heutigen Globalisierung wäre es nicht ungewöhnlich, dass ein britisches Wohnungsunternehmen ein Online-Team für ein konkretes Immobilienprojekt aus einem spanischen Architekten, einem Elektroexperten aus Japan und einem Sanitärexperten aus Deutschland zusammenstellt.

Für jede einzelne Unterkategorie des architektonischen Entwurfprozesses ist ein anderer Fachübersetzer erforderlich.

Übersetzungsbüros mit einem großen Übersetzerpool, die zu jeder Zeit auf den richtigen Fachübersetzer zurückgreifen können, sind besonders für diese Art von Übersetzungsprojekten geeignet.

So können die vielfältigen Informationen der verschiedenen Experten zusammengestellt und der Wohnungsbaugesellschaft, die den Architektenplan umsetzt, mitgeteilt werden.

Übersetzungsservice für Immobilienmakler

Sobald der Entwurf des Architekten Gestalt annimmt und die Bauphase begonnen hat, kommt die Immobilienbranche ins Spiel.

Jetzt werden Marketing-Übersetzungen gebraucht.

Der Bauträger hat eine Reihe von halbfertigen, noch leerstehenden Wohnhäusern oder Gewerbeimmobilien und steht jetzt vor der großen Herausforderung Käufer dafür zu finden.

Besonders wenn die Wohnungsbaugesellschaft im Ausland baut oder auf lokaler Ebene eine Zielgruppe eines anderen Landes überzeugen möchte, müssen Broschüren, Immobilienanzeigen und leicht verständliche Bauplan-Grundrisse entworfen und übersetzt werden.

Stellen Sie sich vor, dass ein amerikanisches Wohnungsunternehmen eine vorstädtische Kleinsiedlung im multikulturellen Schmelztiegel Miami vermarkten möchte.

Für die Wohnungsgesellschaft könnte es von Vorteil sein, die Broschüren in Spanisch und haitianisches Kreolisch übersetzen zu lassen, um mehr potenzielle Kunden auf dem Wohnungsmarkt zu erreichen, da beide Sprachen in dieser Gegend weitverbreitet sind. Ein potenzieller Immobilienkäufer kann nur in der eigenen Sprache überzeugt werden.

Immerhin geht es hier um viel Geld und die Entscheidung will gut überlegt sein.

Deswegen ist es wichtig die bevorzugten Sprachen der Zielgruppe zu beachten, um den Einflussbereich zu vergrößern.

Bei diesem Übersetzungsprozess ist es wichtig auch die regionalen, sprachlichen Eigenschaften in Betracht zu ziehen.

Die Inhalte müssen lokalisiert werden, damit sie gut klingen, für die Zielkunden verständlich sind und überzeugend auf sie wirken.

Sobald die Investorensuche abgeschlossen ist und ausreichend Investoren gefunden wurden, kommen die Bankexperten ins Spiel, was gleichzeitig bedeutet, dass eine Vielzahl von juristischen Dokumenten und Finanzunterlagen übersetzt werden müssen: Hypothekendarlehen, Verkaufs- oder Immobilienleasing-Verträge, Gutachten, Reservierungsvereinbarungen usw.

Auch in dieser Phase sind Fachübersetzer für die juristischen und wirtschaftlichen Fachübersetzungen gefragt.

Qualifizierte Übersetzer, die sich sowohl mit der Fachsprache als auch mit den unterschiedlichen Rechtssystemen auskennen, um sicherzustellen, dass die Texte mit den geltenden Rechtsvorschriften übereinstimmen.

Juristische Fachübersetzungen sind besonders anspruchsvoll. Ein kleiner Übersetzungsfehler kann verheerende Folgen für Käufer und Verkäufer haben.

Deshalb sind nicht nur gute Sprachkenntnisse, sondern auch besonderes juristisches Fachwissen in Ausgangs- und Zielsprache gefragt.

Multidisziplinärer Sprachdienstleister

Wie Sie sehen, sind für Übersetzungen der Texte für die Immobilienbranche und das Baugewerbe multidisziplinäre Teams aus Fachübersetzern erforderlich, die auf die verschiedenen Branchen spezialisiert sind.

Ein professionelles Übersetzungsbüro kann Ihnen das Team bieten, das Sie für die verschiedenen Phasen brauchen und Ihnen mit Fachwissen und erfolgreichem Terminologiemanagement zur Seite stehen.

ASK FOR A FREE QUOTE